Shop

Via Sbrinz Obergesteln - Riale

  • schwer
  • 19,15 km
  • 7 Std.
  • 1186 m
  • 2492 m
  • 1350 m
  • 80 / 100
  • 100 / 100
  • Start: Obergesteln, Bahnhof
  • Ziel: Riale

Unsere Wanderung führt von Obergesteln nach Riale (Kehrbäch) über den 2450 Meter hohen Griespass. Diese Wanderung ist geprägt von abwechslungsreicher alpiner Landschaft und von der Geschichte der ausgewanderten Walser und ihrer Beziehung mit der alten Heimat in Goms.

Wenn man die ganze Strecke laufen will, muss man mit gut 7 Stunden Marschzeit rechnen. Man kann die Route aber auch abkürzen, indem man mit dem Postauto Richtung Nufenen fährt und bei der Haltestelle Ladstafel aussteigt. Man erspart sich Laufzeit und Steigung.
Nach dem Pass gelangt man einer «Mulattiera» ins Valle Morasca und zu dem gleichnamigen Stausee. Hier liegt tief unter dem Wasserspiegel die alte Walsersiedlung Moraschg, welche der Neuzeit weichen musste. In Riale angekommen, empfiehlt sich die Weiterwanderung talauswärts zu den berühmten Tosa-Wasserfällen.

 

Wegbeläge

  • Straße (7%)
  • Wanderweg (55%)
  • Pfad (23%)
  • Unbekannt (15%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.