Shop

Ausstellung | Brauchtum | Führung | Kunst | Vortrag

Schau wie der Gletscher schwindet

29.06.2024

Das Projekt "Schau, wie der Gletscher schwindet" hat seinen Ausgangspunkt am Rhonegletscher.

Eröffnung der Ausstellung am 29. Juni 2024
Dauer der Ausstellung: vom 29. Juni – 29. September 2024

Nach einer fünfjährigen Vorbereitungsphase von Künstlerin Carmen Perrin, schlossen sich Architekt Georges Descombes, Ingenieur Jürg Conzett und Musiker Jacques Demierre an. Das Projekt thematisiert den durch die Klimaerwärmung stark geschädigten Gletscher, der mit geotextilen Planen bedeckt wird, um die touristische Nutzung zu ermöglichen.

Vorgeschlagen wird ein neuer Ansatz: das Wahrnehmen der sichtbaren Zeichen des Gletscherschwunds und die Betrachtung dessen als nicht unvermeidbar.

Dies zeigt sich in verschiedenen Formen:

  • Ausstellung im Hotel Glacier du Rhône: Carmen Perrin präsentiert ihre Forschung in Form eines Journals.
  • Musikalischer Besuch: Jacques Demierres Komposition "Echoing" wird bei der Vernissage von drei Stimmen interpretiert.
  • Geführte Wege: Jürg Conzett und Georges Descombes führen Besucher zu den Spuren des verschwundenen Gletschers, wo neue Lebensformen entdeckt werden können.
Weitere Informationen: Art For Glaciers - Accueil  info@artforglaciers.ch

Termine

Veranstaltungsort

Grand Hotel Glacier du Rhône
Furkastrasse 341
3999 Gletsch
Schweiz

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.