Shop

Auf zum Brudelhorn

  • schwer
  • 14,43 km
  • 8 Std.
  • 1462 m
  • 2791 m
  • 1340 m
  • 100 / 100
  • 80 / 100
  • Start: Geschinen, Bahnhof
  • Ziel: Ladstafel, Postauto Haltestelle

Heute geht's hoch hinaus! Um das Brudelhorn vom Geschinen zu besteigen, sind mehrer Wegvarianten möglich. Heute erfolgt die Bergtour über Merezenbach, einem wilden Seitental des jungen Rhonetals.  

Dem Merezebach folgend führt der Weg erst bergwärts Richtung Chäller, wo das Vieh auf saftigen Alpweiden gesömmert wird. Über eine steile Ostflanke geht's weiter bis zur Schlossmatte, welche sich einst geformt durch den mächtigen Rhonegletscher wie eine Bergterrasse hoch über dem Talgrund erstreckt. Die saftigen Alpwiesen werden bis zum Gipfel immer karger und steiniger. Die letzten Meter auf das Brudelhorn verlaufen über eine geröllerne Krete. Das 360° Alpenpanorama ist einmalig, die Mühe hat sich gelohnt! 

Der Abstieg erfolgt über den Distelsee, wo das himmlische Blau sich still spiegelt. Auch das Lengtal, das wir auf dem weiteren Weg nach Ladstafel durchschreiten, hat saftige Alpweiden zu bieten. Der Alpkäse, der bei der Sennerei Ladstafel erworben werden kann, schmeckt herrlich!

Wegbeläge

  • Wanderweg (20%)
  • Pfad (80%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.