Shop

Kapelle

St. Anna Kapelle zum Loch

  • Ulrichen
Charakteristisch ist das Dachreitertürmchen mit dem Spitzhelm. Die Tafeln der Kassettendecke im Kapellenschiff sind mit Ritzornamenten bemalt. Altar: Der Altar gilt als das früheste datierte Gommer Retabel mit starkem Régence-Einfluss. Auf der Predella steht: «O HEILIGE ANNA TUON BEI/STEN/DIE DISEN WEG VIR YBER GEHEN/1728>>. 1799 verbrannten die Franzosen das Standbild der Mutter Anna in der Altarnische, worauf man durch einen Urner Bildhauer die heutige Statuengruppe schnitzen liess. In der Altarnische findet sich die hl. Anna selbdritt. Als Flankenstatuen dienen links die hl. Katharina und rechts die hl. Ursula. In der kunstvollen Bekrönung ist die hl. Maria mit dem Jesuskind dargestellt.

Standort

St. Anna Kapelle zum Loch
Zum Loch 1
3988 Ulrichen
Schweiz

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.