Shop

Exhibition

Erlebnis Wiesenbrüter

22.02. – 10.03.2024
Ausstellung im Dorf Münster

Die Ausstellung bietet die Gelegenheit, 5 am Boden von Wiesen brütende Vogelarten kennenzulernen, welche im Wallis vorkommen und heutzutage schweizweit gefährdet sind: Braunkehlchen, Baumpieper, Feldlerche, Wachtel und Wachtelkönig. Die meisten Wiesenbrüter sind nationale Prioritätsarten für die Artenförderung. 2020-2024 erarbeitet die Schweizerische Vogelwarte im Auftrag der kantonalen Dienststelle Wald, Natur und Landschaft (DWNL) ein Wiesenbrüterkonzept für das Wallis. Ziel ist, die langfristige Stabilisierung und Erhöhung der Wiesenbrüterbeständen in Kerngebieten im ganzen Kanton sicherzustellen. Obwohl auch im Wallis alle Wiesenbrüterbestände rückläufig sind, ist der Kanton noch immer eine wichtige Bastion. Die Talschaft Goms stellt das wichtigste Walliser Wiesenbrütergebiet dar, in dem alle 5 Arten noch in grösseren Dichten vorkommen. Aber wieso sind die Wiesenbrüter so selten geworden? Wie leben sie? Was brauchen sie? Wie kann man sie schützen oder fördern? Mittels Filme, Animationen, Spielen, Informationstafeln und Bildern nimmt die Ausstellung Sie mit in die Welt der Wiesenbrüter. Öffentliche Exkursionen und eine Schnitzeljagd im Dorf ergänzen das Angebot.

Mehr dazu: www.kulturlandschaft.ch

Öffnungszeiten Winter*
28. Dezember 2023 bis 10. März 2024
Do und So, 16:30 bis 18.00 Uhr

Schnitzeljagd
Start beim Tourismus Goms
Furkastrasse 617, 3985 Münster

Vernissage und Apero am 28. Dezember 2023 17:00 bis 19.00 Uhr
Im Wallis leben gefährdete wiesenbrütende Vogelarten. Die Ausstellung gewährt spannende Einblicke in die Lebensweise dieser seltenen Vögel.
www.goms.ch/poi/nepomukstall
www.kulturlandschaft.ch/index.php

*Besuche ausserhalb der offiziellen Zeiten möglich. Anfragen unter 079 724 45 68
Organizer
Verein Kulturlandschaft Münster-Geschinen
www.kulturlandschaft.ch

All dates

Location

Nepomukstall
Pädelstrasse 2
3985 Münster
Schweiz

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.